Silvretta Montafon – Das sportlichste Skigebiet

Silvretta Montafon - ein schneesicheres Skigebiet für alle

Die Silvretta Montafon steht für Skivergnügen, Schneesicherheit und Sensationen! Schneehungrige finden traumhafte Bedingungen im Süden des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg. Das Skigebiet besteht aus den Teilgebieten Nova und Hochjoch.

 

Es liegt zwischen 700 bis 2.430 Höhenmetern. 36 Bahnen und Lifte sowie 141 hervorragend präparierte Pistenkilometer warten darauf, von dir entdeckt zu werden. Zahlreiche Skirouten und Powderhänge machen das Gebiet zum Freeride Hotspot schlechthin.

 

Die längste Talabfahrt Vorarlbergs fordert mit 1.700 Höhenmeter Ausdauerprofis heraus. Schwarze Pisten mit Neigungen bis zu 81% sowie Rennstrecken mit Zeitmessung runden das Pisten-Abenteuer ab. Und selbst wenn Frau Holle es mal ruhiger angehen lässt, steht das Skigebiet Silvretta Montafon aufgrund seiner Beschneiungsanlagen für Schneesicherheit. So können die 141 Pistenkilometer die gesamte Saison über genutzt werden.

WebCam Panorama Bahn - So schaut's aus!

 

WebCam Nova Stoba

 

Außergewöhnliche Erlebnisse

Zusätzliche Höhepunkte garantieren in der Silvretta Montafon die „Bergerlebnisse“. Frühaufsteher können den Ski bei den Sonnenaufgangsfahrten einmal richtig laufen lassen. Nach den Schwüngen auf leerer unverspurter Piste lockt anschließend ein herzhaftes Bergfrühstück. Für Powderfans werden Schulungen in Fahrtechnik und Sicherheit im Gelände angeboten, außerdem geführte Freeride-Touren. Die Pisten sind für Anfänger und Wiedereinsteiger ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene und Freerider, denn sowohl blaue als auch rote und schwarze Pisten sind im Silvretta Montafon vorhanden. 

Der Pistenplan

Welche Anlagen und Pisten sind geöffnet, wo befinden sich Hütten und Highlights? Informiere dich schon jetzt mit dem interaktiven Pistenplan

 

Kulinarisches

Nach dem Skivergnügen rein in die kulinarische Welt des Montafon 

Die neun Bergrestaurants – mit großen Terrassen fürs ausgiebige Sonnenbad – begeistern jeden Feinschmecker. Die kulinarische Reise in der Silvretta Montafon führt rund um die Welt: von Italien über Asien nach Bayern und zurück ins bodenständige Montafon. Dort heißt Genuss-Küche noch kochen mit regionalen Produkten, Frische und Kreativität. Zu den besonderen Attraktionen zählt das Bergfrühstück.