Foto: LaBrassBanda | Credit_Atelier Poschauko &Stefan Bausewein

LaBrassBanda

Wenn bayerische Blasmusik auf Ska, Reggae und Punk trifft, dann schwingt das Tanzbein den Skischuh!

Selten passte dieser bayerische Ausdruck besser: Das Konzert am 06. April ab 13.00 Uhr an der Valisera Bahn Bergstation wird ,,vogelwuid''! Denn wenn die sieben Lederhosen von LaBrassBanda einmal Fahrt aufgenommen haben, sind sie nicht mehr zu stoppen! Schon nach den ersten Takten kann keiner mehr stillstehen. Im Gegenteil: die Menge reckt die Arme in die Höhe und singt lauthals mit. Gäbe es ein Bierzelt, würde das Kondenswasser von den Wänden tropfen, wie sonst nur in jamaikanischen Raggae-Clubs. Ein Glück, dass das Konzert in der Silvretta Montafon open air ist! Als Support wird die Froschenkapelle der Menge einheizen! 

©Silvretta Montafon Holding GmbH